Lüftungstechnik · Lüftung · Abluft · Schimmel

Wohnraumbe- und -entlüftung

Automatisch frischer Wind für jedes Zimmer


Vor allem im Winterhalbjahr und insbesondere bei wärmegedämmten Häusern ist das richtige Heizen und Lüften eine Wissenschaft für sich. Ganz einfach und bequem geht es mit einer kontrollierten Wohnraumbe- und -entlüftung.

Moderne Anlagen sorgen für einen kontinuierlichen Luftaustausch in den Wohnräumen – ohne Geräusche und ohne Zugluft. Temperatur und Luftfeuchtigkeit bleiben konstant auf dem gewünschten Niveau, Feuchtigkeitsschäden oder Schimmelbildung werden zuverlässig vermieden. Besondere Vorteile bietet das System für Allergiker, da Pollen und andere Allergene ausgefiltert werden.

Im Gegensatz zum herkömmlichen Lüften, bei dem viel Wärme durch die geöffneten Fenster entweicht, spart eine kontrollierte Be- und -entlüftung Energie. In Kombination mit einer Wärmepumpe kann zudem die Abwärme der verbrauchten Raumluft genutzt werden.

wohnraumbelueftung_beispiel_01