Ölheizung · Gasheizung · Heizung · Heizung Kessel · Installation Heizung

Heiztechnik Öl und Gas

Moderne Technik für bewährte Klassiker


Öl und Gas sind nach wie vor die klassischen Energieträger für Heizungsanlagen. Gute Verfügbarkeit, bewährte Technik und vergleichsweise geringe Investitionskosten zeichnen diese fossilen Brennstoffe aus. Beträchtliche Einsparmöglichkeiten eröffnet bei Öl und Gas die so genannte Brennwerttechnik.

Während bei herkömmlichen Heizungsanlagen die heißen Abgase ungenutzt durch den Kamin entweichen, entziehen moderne Brennwertkessel dem Abgas die Wärme nahezu vollständig und führen sie der Heizung zu.
Die Energieausnutzung lässt sich durch Brennwerttechnik bei deutlich geringeren Schadstoffemissionen um 30 bis 40 Prozent steigern.
Deshalb kann sich bereits der Austausch eines relativ neuen Heizkessels schnell amortisieren. Wir rechnen Ihnen gern aus, ob es sich lohnt.
Außerdem lassen sich moderne Brennwertkessel – auch nachträglich –
sehr gut mit regenerativen Energiekomponenten wie Solarthermie oder Wärmepumpen kombinieren.

heiztechnik_beispiel_03
heiztechnik_beispiel_gas_01
heiztechnik_beispiel_oel_01